PL EN

Polens erste endovenöse Radiofrequenztherapie des Herzens unter Verwendung des telemedizinischen Carna Life – Systems

29.05.2017

Im Mai des laufenden Jahres wurde in dem Arbeitszimmer für Elektrophysiologie des Ersten Lehrstuhls und Klinik für Kardiochirurgie der Warschauer Medizinischen Universität in der Banacha-Str. in Warschau die endovenöse Radiofrequenztherapie des Herzens bei Vorhofflimmern (zwecks dauerhafter Heilung der Herzrhythmusstörungen) durchgeführt, im Rahmen deren zum ersten Mal in Polen dem medizinischen Personal die analytischen Möglichkeiten des telemedizinischen Carna Life-System präsentiert wurden.