PL EN

Holo-Projekt

Wir arbeiten ständig an der Vervollständigung des Carna Life Holo-Moduls, aber der aktuelle Stand dieses Produktes erlaubt bereits jetzt, es zu vermarkten. Zum Nachweis dessen können wir das im Juni d.J. erlangte CE-Zertifikat vorlegen.

Darüber hinaus wurde dieses Produkt unter typischen Bedingungen getestet. Im Mai diesen Jahres wurde im Arbeitszimmer für Elektrophysiologie des Ersten Lehrstuhls und Klinik für Kardiochirurgie der Warschauer Medizinischen Universität in der Banacha-Str. in Warschau die endovenöse Radiofrequenztherapie des Herzens bei Vorhofflimmern (zwecks dauerhafter Heilung der Herzrhythmusstörungen) durchgeführt, im Rahmen deren zum ersten Mal in Polen dem medizinischen Personal die analytischen Möglichkeiten des telemedizinischen Carna Life-System präsentiert wurden.

in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. habil. der Medizinwissenschaften Dariusz Dudek, fand während der Debatte im Rahmen des European Internet Forums (im Europäischen Parlament), die weltweit erste internationale holografische Teleübertragung statt. Diese Übertragung kam zwischen dem HoloLens-Gerät in Krakau und drei Instrumenten in Belgien zustande, und jede Person, die über die dazu notwendige Brille verfügte, konnte dasselbe Bild des Herzens zur wirklichen Zeit beobachten. Man kann somit feststellen, dass dies ein bahnbrechender Zeitpunkt für medizinische Beratung und Diagnostik war.